Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Hamann Touristik

Lufthansa City Center Business Travel

icon message

Flughafen Berlin Brandenburg geht in Betrieb, Tegel schließt

Flughafen Berlin Brandenburg

Nach 14 Jahren Bauzeit ging der neue Hauptstadtflughafen am 31. Oktober 2020 in Betrieb. Zuvor waren mehrere Eröffnungstermine geplatzt. Die Inbetriebnahme war ursprünglich bereits für 2011 geplant. Grund für die erheblichen Verzögerungen waren Planungsfehler, Baumängel und technische Probleme.

Nun soll BER – nach 60 erfolgreichen Jahren Tegel – durchstarten. Die beiden wichtigsten Airlines: Lufthansa und Easyjet. Nach Informationen des Fachmagazins fvw wird Easyjet ab Dezember 18 Jets am neuen Flughafen stationieren, die Lufthansa-Gruppe zunächst drei Maschinen von Eurowings. Beim Langstreckenangebot startete kurz nach Eröffnung Qatar Airways mit einem Flug nach Doha.

Gleichzeitig nahmen am 8. November 2020 die Berliner endgültig Abschied von Tegel. Der Flughafen war seit 1961 für die zivile Luftfahrt in Betrieb. Das markante, sechseckige Hauptterminal wurde 1974 eröffnet. Zuletzt starteten und landeten rund 24 Millionen Passagiere von Tegel (2019).

Die Berliner Flughäfen in Zahlen:

Flughafen Berlin Brandenburg

Berlin-Tegel

(Quelle: statista)

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt